Das Unternehmen WAS Wasseraufbereitung GmbH existiert bereits seit 1999 und wurde 2021 neu übernommen mit der Zentrale in Fürstenfeld (Steiermark – Österreich). Hier erfolgt die gesamte Auftragsabwicklung, von der Auftragsannahme, bis hin zur Abrechnung der Kundenaufträge. Auch die Koordination des Anlagenbaus (Engineering) für die Industriekunden erfolgt direkt aus der Zentrale in Fürstenfeld.

Unsere Mitarbeiter im Außendienst planen gemeinsam mit unseren Kunden industrielle Anlagen zur Wasseraufbereitung, warten diese Anlagen und führen Qualitätskontrollen durch. Durch die enge Zusammenarbeit mit der IWO GbmH in Deutschland und die rasche Umsetzung der Kundenbedürfnisse ist hohe Qualität in allen Belangen für die Industriekunden gewährleistet.